Was wir NICHT machen

Die Vielfältigkeit von YOUNG HOPE ist sehr groß. Wir treten in kleinen Räumen wie in großen Hallen auf, in der kleinen Dorfkirche wie im großen Dom. Wir geben Konzerte, gestalten Gottesdienste und vieles mehr.
Es gibt aber auch Dinge, die wir nicht tun, weil es den Auftritts-Rahmen sprengen würde. YOUNG HOPE ist sehr zeitintensiv und natürlich haben die Mitglieder ihre Familien, anstrengende Jobs, befinden sich in der Ausbildung oder machen gerade eine Studium.
Somit bleibt für YOUNG HOPE keine Zeit für die musikalische Gestaltung von Hochzeiten oder das Singen eines Ständchens bei privaten Geburtstagsfeiern.
Schade?! Kein Problem, denn wir haben da einen Tipp für Sie: Aus den YOUNG HOPE Mitgliedern heraus hat sich die Gruppe „Women & more“ formiert, die jahrelange Erfahrung in diesem Bereich hat. Bitte informieren Sie sich über folgenden Link:
www.women-and-more.de