Schön, dass Sie bei YOUNG HOPE vorbei schauen!
In diesem Bereich verschaffen wir Ihnen einen Überblick über YOUNG HOPE…

Was macht Young
Hope eigentlich?

Die Young Hope
Timeline

Der „Kopf“ von
Young Hope

Was machen wir?

Young Hope gibt Konzerte und tritt zu den verschiedensten Anlässen auf. Mit einem Repertoire aus über 120 Stücken aus den bereichen Rock, Pop, Oldies und Musical können die unterschiedlichsten Konzerte realisiert werden. In über 40 Jahren sind somit schon zahlreiche Auftritte zusammengekommen und so kann es in Zukunft gerne weiter gehen…

Den Ursprung von Young Hope ist in der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Patricius in Eitorf zu finden. Im Zuge einer Ferienfreizeit 1973 fanden sich musikbegeisterte Jugendliche zusammen und trugen daraufhin das Neue geistliche Lied in die Welt. So ist es auch heute noch ein fester Bestandsteil von Young Hope, katholische Messen und evangelische Gottesdienste musikalisch zu gestalten. Neben zahlreichen NGL’s verfügen wir auch über ein breites Gospelrepertoire. Zudem haben wir zahlreiche Christmas Carols im Repertoire.
Young Hope verfügt über eine eigene umfangreiche ton- und lichttechnische Anlage, die kleinere bis mittlere Beschallungen ermöglicht.

Videos

Hier findet Ihr eine Auswahl an Musik-Videos….

Der „Kopf“ von Young Hope

Seit 1992 ist Young Hope ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der durch einen Vorstand vertreten wird.

Unsere Vorstandsmitglieder

(v.l.n.r) Sandra Krist-Rösgen (Geschäftsführerin), Dirk Krechel (2. Kassierer), Laura Sukopp (1. Kassiererin), Claudia Fuchs (Vorsitzende), Vanessa Novy (Vorsitz Festausschuss), Linda Rotscheroth (Vorsitz Musikausschuss), Sina Kaspar (Abteilungsleiterin YH-kids), Lars Dingerkus (Schriftführer), Guido Rösgen (Vorsitz Technikausschuss), Karina Weber (Öffentlichkeitsarbeit)

Es fehlen: Herbert Krautscheid (Ehrenvorsitzender), Susy Welteroth und Andrea Gaschi (Kassenprüferinnen), Christian Deiters (Datenschutzbeauftragter)