Wer oder Was ist
YOUNG HOPE?

Young Hope, das bedeutet Chorgesang, handgemachte Musik und Ton- und Lichttechnik. Musikalisch Interessierte zwischen 16 und 70 Jahren sowie rund 40 Kinder haben dies zu ihrem Hobby gemacht.

„Young Hope heißt für uns (O-Ton der Mitglieder): Musik, Freude an der Musik, Humor, Lebensinhalt, Verein mit unglaublicher Organisation, Musik im Bauch, Spaß, Freundschaft, Gemeinschaft, Freizeitvergnügen, viel Erleben, mehr als ein Hobby, Rückzugsort, tolle Auftritte, Familie, Arbeit, tolle Zeit, Stress vergessen, Ausgleich, ein einmaliges Phänomen, Erholung, Erfüllung, Leichtigkeit, eine große Familie, Jung und Alt zusammen, immer wieder neue Herausforderungen“

Was für ein Vertrauen! Was für ein Kirchentag! Was für eine Freude!

Es war mal wieder eine ganz besondere Reise. Wir sind glücklich, dass wir am 37. Deutschen Kirchentag mitwirken durften. Die Grundlage für eine gute Zeit in Dortmund legten die Verantwortlichen unseres zugewiesenen Gemeinschaftsquartiers. Die Lehrkräfte der Paul-Dohrmann-Schule gaben alles, um uns dort eine unbeschwerte Zeit zu ermöglichen. Wir sagen DANKE für die herzliche Gastfreundschaft und hoffen sehr, dass die Ziegen und Hühner aus dem Streichelzoo uns nicht zu sehr vermissen 😉

 

Unsere Auftritte waren mehr als gelungen. Am Freitagabend starteten wir mit einem Konzert auf dem AltenMarkt. Während unseres Auftritts füllte sich der Platz immer mehr, nachher war kein Stehplatz mehr zu haben. Vor den hunderten von Menschen war es uns eine Freude Musik zu machen. Auf der „Pop-Rock-Bühne“ durften wir 1,5 Stunden einen Querschnitt aus unserem Repertoire darbieten. Wir haben es so richtig gerockt und es hat uns super viel Spaß gemacht!

Am Samstag begleiteten wir dann den gesamten Tag der Evangelischen Kirche Rheinland auf der Kleppingstraße. Dort boten wir über den gesamten Tag hinweg 50 Stücke dar, darunter auch zahlreiche NeueGeistlicheLieder. Highlight war jedes Mal das „Mottolied“ des Kirchentags: „Ich kann auf dich vertrauen“. Die Strophen boten unsere Jüngsten dar, mit ganz viel Liebe und kindlicher Zuversicht. Das Pubikum war entzückt! Toll war es, dass wir mit unserer Musik spannende und mitreißende Podiumsgespräche begleiten durften. Wir hatten den Eindruck, dass es Dr. Eckart von Hirschhausen, Nikolaus Schneider und Anselm Grün auch ganz gut mit uns gefallen hat…

Besonders schön waren die vielen Gespräche, die wir mit unseren Zuschauern führen konnten. Es gab ganz viel positives Feedback, welches wir natürlich im Herzen behalten werden.

Was lange währt, wird auf jeden Fall gut:
Im Sommer 2017 feierte die Eitorfer Volksbank das 125 jährige Bestehen ihrer ehemaligen „Raiffeisenbank“. Zu diesem besonderen Anlass wurden von einer Jury fünf ehrenamtliche Projekte von gemeinnützigen Vereien ausgewählt, die mit je 1.250 EUR unterstützt wurden. Diese Spende erhielt auch der Young Hope Nachwuchs, die „Young Hope Kids“. Deren Projekt war die Realisierung eines Probenwochenendes, um die Gemeinschaft und den Teamgeist der 40 Kids zu fördern und zu stärken. Die Terminfindung und organisatorischen Planungen brauchten ihre Zeit, aber im vergangenen Mai war es dann endlich soweit. Eine bunte Truppe Kids und Betreuer machten sich auf den Weg ins Freizeitheim des CVJM in Waldbröl-Lützingen. Dort wurde von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag gemeinsam geprobt, gekocht, getanzt und vor allem viel gelacht. In Probeneinheiten wurden neue Lieder einstudiert und älteres Repertoire aufgefrischt. Einige Kids hatten auch ihre Gitarren dabei und unterstützen so den Keyboarder Richard Welteroth. Chorleiterin Sandra Krist-Rösgen schaffte es auch, dass am Ende den angereisten Eltern ein zweistimmiges Stück vorgetragen werden konnte. In der freien Zeit rund um die Proben hatten die Kids Gelegenheit, einen Beitrag für einen sogenannten „Bunten Abend“ einzustudieren. Es war faszinierend zu beobachten, mit welchem Engagement und mit wie viel Kreativität die Kinder ihren Programmpunkt vorbereiteten. Dieses intensive Wochenende hat sicherlich sein Ziel erreicht, dass sich nun die 40 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren noch mehr als Gemeinschaft fühlen und ihr neu gewonnener Teamgeist sich positiv auf ihre Bühnenpräsenz auswirken wird. Vielen Dank an die Volksbank KölnBonn eG, dass durch die Spende dieses tolle Erlebnis möglich war.

Young Hope kids on Tour
Dank der Volksbank KölnBonn

Die nächsten Events

Hier findest Du einen Überblick über unsere kommenden Auftritte…

VERANSTALTUNGDATUMUHRZEITORTCHOR oder KIDS
Jubiläumskonzert MGV Merten01.09.2019 Reithalle Eitorf-MertenChor
Mitgestaltung der Firmung01.09.201916:00 UhrSt.Patricius, EitorfChor
Feier 875 Jahre Eitorf08.09.201915:00 UhrLeonardo EitorfChor
Konzert beim Hennefer Stadtfest15.09.201915:30 UhrHennefChor
Eitorfer Kirmes21.-24.09.2019 EitorfChor & Kids
Musikalische Messgestaltung10.11.201911:00 UhrWindhagenChor

Young Hope Impressionen